Prophylaxe

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung stellt einerseits eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Vorbeugung gegen die beiden häufigsten Krankheiten im Zahn-, Mund- und Kieferbereich – nämlich Karies und Zahnbetterkrankungen – dar, andererseits ist sie im Falle einer Zahnbetterkrankung (Parodontitis) unverzichtbar für einen erfolgreichen Verlauf der Vor- und Nachbehandlung. Nach erfolgter Therapie in der konservierenden und prothetischen Zahnheilkunde sorgt die PZR für eine günstige Prognose bezüglich der Lebensdauer von Füllungen, Zahnersatz und Implantaten.

Alle schwer zugänglichen Stellen ( Zahnzwischenräume, verschachtelt stehende Zähne, Nischen bei festsitzendem Zahnersatz etc.) werden gereinigt. Unsere speziell ausgebildeten Zahnmedizinischen Fachhelferinnen haben ein umfangreiches Prophylaxe- und Reinigungsprogramm, um individuell jedem unserer Patienten zur Seite zu stehen. Neben der professionellen Reinigung gibt es Tipps und Anregungen zu Hause die eigene Mundhygiene zu optimieren sowie Hinweise auf Begleitmaßnahmen wie die richtige Ernährung.

Unser Prophylaxeteam: